Das Programm des 1. Semesters 2021 liegt vor. Sie können das Programmheft in der vhs, im Schloss, Haus des Gastes und in diversen Läden in Bad Bergzabern abholen. Anmeldung ist ab sofort möglich! Falls die Kurse wegen Corona doch nicht stattfinden können, melden wir uns bei Ihnen.

 

vhs.digital

 

Aus der Veranstaltungsreihe zum Thema "1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland"

Mit zahlreichen Veranstaltungen will der in Köln ansässige Verein „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland e.V.“ jüdisches Leben in Deutschland sichtbarer machen. Auch die vhs Bad Bergzabern beteiligt sich, mit Unterstützung der Landeszentrale für Politische Bildung in Mainz, mit nachfolgenden Veranstaltungen am bundesweiten Programmangebot. Weitere Unterstützer des Themenjahrs kommen aus Politik, Medien, jüdischen und christlichen Gemeinden. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier übernimmt die Schirmherrschaft für dieses Jubiläum.

Online-Veranstaltung: V382 - Meet a Jew

Datum: 25.02.2021 17:00

Ort: online

Gebühren: 0€

Aus aktuellem Anlass wir das in unserem Programm angekündigte Gespräch online stattfinden. Warum Meet a Jew? „Jüdinnen und Juden sind Arbeitskollegen, Mitschülerinnen, Nachbarn. Wir sitzen nebeneinander in der Bahn oder stehen gemeinsam an der Supermarktkasse. Doch selten haben wir die Möglichkeit bewusst miteinander ins Gespräch zu kommen. Deswegen gibt es Meet a Jew! In persönlichen Begegnungen geben wir ganz individuelle Einblicke in die Vielfalt des jüdischen Lebens in Deutschland. Bei uns steht nicht die Geschichte im Vordergrund, sondern der lebendige Alltag von Jüdinnen und Juden heute. So gelingt es das oft abstrakte Bild von „den Juden“ in unserer Gesellschaft aufzubrechen und eine Vielzahl von authentischen jüdischen Gesichtern und Perspektiven kennen zu lernen. Ein persönlicher Austausch bewirkt, was hundert Bücher nicht leisten können. Lassen Sie uns miteinander, statt übereinander reden!“ (Zentralrat der Juden). Etwa 200.000 Mitbürger jüdischen Glaubens leben 75 Jahre nach dem Holocaust wieder in Deutschland (etwa 3000 in der Pfalz). Vor dem Holocaust zählte die jüdische Bevölkerung des Deutschen Reiches 515.000 Seelen. Wir freuen uns auf die gemeinsame Gesprächsrunde.

Dozenten: Namen werden rechtzeitig bekannt gegeben

Veranstalter: Zentralrat der Juden Deutschland, vhs BZA. Die Veranstaltung ist kostenlos

Anmeldung ist erforderlich! Bitte unter 

https://www.vhs-bergzabern.de/programm/433-v382-meet-a-jew anmelden.

 


Weitere Termine:

C374 - Digitaler Stammtisch

Datum: 03.03.2021 15:00 Uhr

Ort: vhs BZA Kursraum 2 Königstr. 1

Dozent: Wird rechtzeitig bekannt gegeben

Gebühren: 0€

Beim sogenannten „Digitalen Stammtisch“ erhalten Sie Informationen aus erster Hand. Unsere Moderatorin begleitet Sie im Rahmen einer „Videokonferenz“ mit unterschiedlichen Fachreferenten, bei der auch Sie zu Wort kommen und Fragen stellen können. Die Veranstaltungen finden in Kooperation mit „Deutschland sicher im Netz e.V.“ und der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) statt und werden durch das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz gefördert. www.digital-kompass.de Da bei Redaktionsschluss die Vorträge für 2021 noch nicht feststanden, möchten wir Sie bitten sich zeitaktuell auf unserer Website oder im Südpfalzkurier zu informieren. Wir können Ihnen den Einwahl-Link auch zusenden und SIe können dann von zuhause aus teilnehmen.

Bitte bei der vhs anmelden. Wir schicken Ihnen zu gegebener Zeit die Zugangsdaten.

Anmeldung unter 

https://www.vhs-bergzabern.de/programm/375-c374-digitaler-stammtisch

 


C375 - Smart Democracy: Die Digitalsierung der Gesellschaft - Beitrag zu einer nachhaltigen Transformation?

Datum: 24.03.2021 18:00 Uhr

Ort: Digitale Veranstaltung

Dozent: wird rechtzeitig bekannt gegeben

Gebühren: 0€

Online-Veranstaltungsreihe zu aktuellen gesellschaftspolitischen Fragen . Die digitale Vernetzung nimmt in unserem Alltag permanent zu. Cloud-Systeme und Videokonferenzen prägen zunehmend die Arbeitswelt. Das „Smart Home“ gilt als Vision und Alptraum zugleich. Was bedeutet das für den so dringend nötigen sozial-ökologischen Wandel unserer Gesellschaft? Trägt mehr Digitalisierung wirklich zum Klimaschutz bei? Wie können wir verhindern, dass Effizienzgewinne durch Rückschlageffekte (Rebound-Effekte) wieder verloren gehen? Und wie hoch ist der Energiebedarf der digitalen Vernetzung? Diese und weitere Fragen werden wir mit unseren Expert*innen diskutieren und laden Sie herzlich ein, online dabei zu sein.

Zugang per Livestream. Bitte bei der vhs anmelden. Wir schicken Ihnen zu gegebener Zeit die Zugangsdaten.

Anmeldung unter 

https://www.vhs-bergzabern.de/programm/376-c375-smart-democracy

 


C376 - Smart Democracy - Smarte Mobilität für Alle

Datum: 24.04.2021 18:00 Uhr

Ort: Digitale Veranstaltung

Dozent: wird rechtzeitig bekannt gegeben

Gebühren: 0€

Smarte Mobilität für Alle Wie gestalten wir die Verkehrswende? Ob E-Autos, autonomes Fahren oder Flugtaxis – die Ansätze sind vielfältig. Klar ist nur: Ein Wandel unserer Mobilität ist unausweichlich. Denn der Verkehrssektor ist für ca. 18 % der Treibhausgasemissionen in Deutschland verantwortlich! 90 % davon gehen auf den Straßenverkehr zurück. Wollen wir unsere Klimaziele einhalten, müssen wir unsere Mobilitätssysteme verändern. Dabei muss die Akzeptanz der Bevölkerung gewährleistet sein und negative soziale Folgeeffekte vermieden werden. Aber wie gelingt dieser Wandel sozial, ökologisch und ökonomisch nachhaltig und gerecht? Wie verbinden wir die Anforderungen urbaner Zentren mit denen ländlicher Regionen?

Diese und weitere Fragen wollen wir mit unseren Expert*innen diskutieren und wir laden Sie herzlich ein, Ihre Fragen in die Diskussion einzubringen.

Zugang per Livestream. Bitte bei der vhs anmelden. Wir schicken Ihnen zu gegebener Zeit die Zugangsdaten.

Anmeldung unter 

https://www.vhs-bergzabern.de/programm/377-c376-smart-democracy-smarte-mobilitaet-fuer-alle

 

 

vhs Geschäftsstelle

Mo, Di, 09.30 Uhr 13.00 Uhr
Do, Fr 09.30 Uhr 13.00 Uhr

06343/ 61 94 011
(Sie hören kein Besetztzeichen, wenn wir telefonieren)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bankverbindung

Büro Integration

Mo.+Mi. 08.30 Uhr 12.30 Uhr

06343/ 92 53 038
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

thumb web1

 

 

 

Volkshochschule
Bad Bergzabern
Königstraße 1

76887 Bad Bergzabern

 

LQW KLEIN

Unser Leitbild 

 

Wappen BZA RGB trans 

Seit 1962 bietet die Volkshochschule der Stadt Bad Bergzabern ein breit gefächertes Bildungs-, Gesundheits-, Kunst und Kulturprogramm. Wir freuen uns über Ihr Interesse!